Hier finden Sie Angaben zur Person Bärbel Höhn, ihren Lebenslauf, Angaben zu Nebeneinkünften und Pressefotos.  

 

Mein Lebenslauf

·         Ich bin am 04. Mai 1952 in Flensburg geboren, verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne, zwei Schwiegertöchter und zwei Enkelkinder.

·         In Kiel habe ich Mathematik und Volkswirtschaft studiert mit Abschluss Diplom-Mathematikerin.

·         Seit 1978 lebe ich mit meiner Familie in Oberhausen.

·         Von 1978 bis 1990 war ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Duisburg tätig (seit 1990 beurlaubt).

·         Seit 1981 habe ich mich aktiv in der Bürgerinitiative "Stadtelternrat Oberhausener Kindergärten", später im Frauenforum und in der "Bürgerinitiative gegen Giftmüllverbrennung" engagiert.

·         Seit 1985 bin ich Mitglied der Partei "DIE GRÜNEN", von 1985 – 1989 war ich Mitglied im Rat der Stadt Oberhausen.

·         Als Spitzenkandidatin zur Landtagswahl bin ich 1990 in den Landtag von Nordrhein-Westfalen eingezogen und war von 1990-1995 Fraktionssprecherin der Grünen im Landtag.

·         Von 1991-1997 war ich Mitglied im Länderrat der Grünen und seit 1999 bin ich Mitglied im Parteirat auf Bundesebene.

·         Von 1995 bis 2000 war ich Ministerin für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft; von 2000-2005 Ministerin für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

·        Seit 1999 bin ich Mitglied des Bundesparteirats von Bündnis 90/Die Grünen

⋅    Seit Oktober 2005 bin ich Abgeordnete des Bundestages.

·         Bis zum Mai 2006 war ich Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

·         Von Mai 2006 bis September 2013 war ich stellvertretende Fraktionsvorsitzende und als solche zuständig für die Bereiche Umwelt, Energie, Verbraucherschutz, Landwirtschaft, Tierschutz, Bauen und Verkehr.

·       Seit Juni 2012 bin ich Mitglied im Landesvorstand der Grünen in NRW

⋅   Seit Januar 2014 bin ich Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

 

Bundestagsausschüsse

 

·         Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit 

·         Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft (Stellvertretendes Mitglied)

Erklärung zu Nebeneinkünften

"Ich habe dem Präsidenten des Bundestages gegenüber die notwendigen Auskünfte in Bezug auf Nebentätigkeiten, Nebeneinkünfte und Spenden nach besten Wissen und Gewissen erteilt.

Ich übe nach meiner eigenen Prüfung gemäß den Verhaltensregeln weder veröffentlichungspflichtige Nebentätigkeiten aus noch erziele ich veröffentlichungspflichtige Nebeneinkünfte.

Ich habe in meiner gesamten Zeit als Abgeordnete keine Spenden erhalten, die einzeln oder - bei mehreren Spenden desselben Spenders - zusammen den Wert von 10.000 Euro übersteigen."

gez. Bärbel Höhn

Pressefotos zum Download
  • Bärbel Höhn
    Bärbel Höhn
  • Bärbel Höhn
    Bärbel Höhn
  • Bärbel Höhn
Links